*
Top_menue
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • AGB
  • Impressum
Top_center_menue
  • Home
  • News
  • Inhaltsverzeichnis
Shop Kategorien
  Shop-Home / Temperaturfühler/Schalter / Fühler Mein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Versand  |  Datenschutz  |  AGB   
 KTY Fühler zur Temperaturmessung und -überwachung
 

 Aktuelle Preise erhalten Sie
mit unserer Auftragsbestätigung
oder auf → Anfrage
 

KTY - Fühler
 

Allgemeine Hinweise:
Der KTY-Fühler dient der Temperaturmessung und -überwachung kritischer Temperaturen an Oberflächen und im Inneren von Maschinen und Anlagen. Im rauen Industrieeinsatz kann der Fühler überall dort eingesetzt werden, wo genaue Messungen mit einem kostengünstigen Sensor gefordert werden.

Für den Einsatz in der elektrischen Antriebstechnik für Windkraftanlagen, für die Förder-, Hebe- und Robotertechnik sowie für Flurförderfahrzeuge wurde der KTY unter einem aus den Praxiserfahrungen abgeleiteten Anforderungsprofil entwickelt:
  • effektiver Schutz gegen Bruch der Fühler-Glaskapselung
  • innerer Fühleraufbau nach dem Spreading-Resistance-Prinzip
  • Zuleitungsschutz gegen einschnürende Wicklungsdrähte und hohe Pressdrücke
  • optimierte Temperaturübertragung durch geringe thermische Zeitkonstante
  • Widerstandsfähigkeit gegen aggressive gasförmige und flüssige Medien
  • konsequente Absicherung gegen elektrostatische Aufladung
 
Bezeichnung  Typischer Einsatz an   Art-Nr.          
KTY 84-130  Siemens-Umrichter   MWKTY84130
KTY 83-110  Lenze-Umrichter MWKTY83110

Anwendung:
Analoge Messung von Temperaturen, Schaltfunktion für Haushalts- und Unterhaltungselektronik (weiße + braune Ware):
  • Temperaturmessung von festen, flüssigen und gasförmigen Medien, Temperaturkompensation von Halbleitern Datenkommunikationstechnik
  • Temperaturkompensation von Halbleitern Industrieelektronik
  • kontinuierliche Überwachung der Motortemperatur in Verbindung mit einem Auslösegerät (kein Vollschutz)
  •  Temperaturkompensation von Kupferspulen, Vergleichsstellenkompensation von Thermoelementen, Temperaturstabilisation von Laserdioden und Fotoelementen (LCD), Protokollierung von Prozessdaten (Schaltfunktionen)
Funktionsprinzip:
Der KTY-Fühler ist ein temperaturabhängiges Bauelement. Steigt die Temperatur, so steigt auch der Widerstand des KTY-Fühlers. Seine Kennlinie ist im Messbereich fast linear.

Vorteile des Sensors:

  • großer Temperaturbereich
  • niedrige Kosten
  • größeres Nutzsignal als PT100
  • geringe Masse
  • schnelle Ansprechzeit
  • sehr lange Lebensdauer
  • hohe Langzeitstabilität
     
Messbereich: -40 °C bis +300 °C    (84-130)
-55 °C bis +175 °C    (83-110)
Nennwiderstand: 1000 Ω bei 100 °C, 581 Ω bei   20 °C   (84-130)
1000 Ω bei 25 °C, 1670 Ω bei 100 °C   (83-110)
Durchschlagfest: 2,5 kV
Zuleitung: Cu-Litze AWG 24 / AWG 26, versilbert, teflonisoliert
Standardlänge: 500 mm
Farbkodierung: weiß (minus) - braun (plus)      oder
gelb (minus) - grün (plus)
(in Anlehnung an Siemens-Bauvorschrift)

Hinweis:
Passende Auslösegeräte für KTY-Messfühler sind auf Anfrage lieferbar.

Bitte nutzen Sie unser → Anfrageformular.


KTY Fühler


Optionen:
Artikel
Bestelleinheit

 

Block_fusszeile_3
    © F.W. Scheiing  KG, Großhandel, Beratgerstr. 32,  44149 Dortmund,  Tel.: +49 (0)231 - 958062-0,  Fax: +49 (0)231 - 958062-20 Sitemap
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail