*
Top_menue
  • Kontakt
  • Anfahrt
  • AGB
  • Impressum
Top_center_menue
  • Home
  • News
  • Inhaltsverzeichnis
Shop Kategorien
  Shop-Home / Temperaturfühler/Schalter / Kalt- und Heißleiter Mein Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Versand  |  Datenschutz  |  AGB   
 Einzel- und Drillings-Kaltleiter (PTC)
 

 Aktuelle Preise erhalten Sie
mit unserer Auftragsbestätigung
oder auf → Anfrage
 

Kaltleiter (PTC)

Kaltleiter – Temperaturfühler sind temperaturabhängige Widerstände mit einem positiven Temperaturkoeffizient (PTC). Bei Erwärmung der Pille erhöht sich der Widerstand. Durch entsprechende Herstellungsverfahren kann die Pille so gefertigt werden, dass bei einer bestimmten Temperatur der Widerstandswert stark ansteigt. Dieser Temperaturpunkt wird auch Nenn – Ansprech – Temperatur (NAT) genannt. Dieses Verhalten macht man sich beim Motorschutz mit Kaltleitern zunutze. Gefertigt nach DIN 44081 und 44082 für Motor- und Maschinenschutz. 

Eine Einbauanleitung für Kaltleiter finden Sie → hier.

NAT °C +/- 5
 
Norm -
Kennfarbe
Art-Nr.
Einzelfühler
Art- Nr.
Drillingsfühler
60 grau - weiß KLE60 KLD60
70 braun - weiß KLE70 KLD70
80 weiß - weiß KLE80 KLD80
90 grün - grün KLE90 KLD90
100 rot - rot KLE100 KLD100
110 braun - braun KLE110 KLD110
120 grau - grau KLE120 KLD120
130 blau - blau KLE130 KLD130
140 weiß - blau KLE140 KLD140
145 weiß - schwarz KLE145 KLD145
150 schwarz - schwarz KLE150 KLD150
155 blau - schwarz KLE155 KLD155
160 blau - rot KLE160 KLD160
170 weiß - grün KLE170 KLD170
180 weiß - rot KLE180 KLD180
  190* blau - grün KLE190 KLD190
          * Sonderausführung a.A.
Technische Daten:
Max. zulässige Betriebsspannung: Umax. 2,5 V (pro Pille)
Max. zulässige Kaltleitertemperatur: Tmax. 200 °C
Max. zulässige Spitzentemperatur: Tmax. 210 °C für 12 h
Prüfspannung
(Litze gegen Isolation):
2,5 kV
Zuleitungen:
 
versilberte Kupferlitze mit
Teflonisolation PTFE
Zuleitungsenden:
 
abisoliert, angezupft und damit
vor Ausfransen geschützt
Spannungsfestigkeit: 600 V AC
Schrumpfschlauch: Kynar, ca. 11 mm
Pillendurchmesser: ca. 2,5 mm
Länge der Zuleitungen:
Einzelkaltleiter:
Drillingskaltleiter:
 
500 mm +/- 10 mm
500-180-180-500 mm +/- 10 mm
Nennansprechtemperatur: 60 - 190 °C
Kennfarbe (DIN 44081+44082): Normkodierung
Toleranz bei 60 bis 160 °C:
>= 170 °C:
+/- 5 K
+/- 6 K
Thermische Ansprechzeit: < 5 s
Widerstand bei RT (ca. 20 °C):

 
zwischen ca. 50 - 100 Ω
(hochohmig bis zu mehreren
Zehnerpotenzen bei NAT)

Vorteile des Fühlers:

  • präzise Reproduzierbarkeit  im Ansprechpunkt
  • beliebig viele, hysteresefreie Schaltzyklen
  • sehr geringe Kosten
  • steile Temperatur-Widerstands-Kennlinie ermöglicht einfache Auswerteelektronik
  • Strom-selbstbegrenzend
  • geringe Masse
  • schnelle Ansprechzeit
  • kleinste Bauformen möglich


Weitere Ausführungen auf Anfrage, z.B.:

  • Einschraubgehäuse
  • Ringkabelschuh
  • V2A / V4A Buchsengehäuse
Drillingskaltleiter
Abb. Drillingskaltleiter
Bitte nutzen Sie unser → Anfrageformular.


Verwandte Produkte:

→ Kaltleiter - Warnschild
 


Kaltleiter


Optionen:
Kaltleiter
Lieferform

 

Block_fusszeile_3
    © F.W. Scheiing  KG, Großhandel, Beratgerstr. 32,  44149 Dortmund,  Tel.: +49 (0)231 - 958062-0,  Fax: +49 (0)231 - 958062-20 Sitemap
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail